Out-Time Information für Spieler

Francall ist ein fiktives, mittelalterliches Land auf dem fiktiven Kontinent der Südlande.
Es dient uns bei unserem Spiel als gemeinsame Basis, als Hintergrundgeschichte für Charaktere und Abenteuer. Als offizieller Bestandteil der Südlande ermöglicht das auch, mit anderen Spielern und anderen fiktiven Ländern in Kontakt zu treten, um so unser Spiel auszuweiten.
 
Über Jahre hinweg hat sich unser fiktives Land, daß eigentlich nur als Fußnote einer spontanen Idee entstanden ist, nun weiterentwickelt und hat Dimensionen angenommen, die zum einen uns selbst überrascht haben, und die sich hinter so manchen professionellen Spiele-Quellenbüchern nicht zu verstecken brauchen.
 
Durch unser ständiges Spiel, neue Ideen und wirre Geistesblitze haben wir uns einen Teil einer großen Spielewelt erschaffen, an dem wir nun auch andere Gleichgesinnte teilhaben lassen wollen.
 
Dass sämtliche Informationen, die auf dieser Seite zu finden sind, den Rahmen dessen, was ein Spielercharakter intime in Erfahrung bringen kann, mehr als sprengt, sollte eigentlich jedem Spieler klar sein.
Obwohl die Texte im Stil von Intime-Berichten und Erzählungen geschrieben sind, so sind sie genaugenommen trotzdem als Outtime-Infos zu verstehen und als reines Hintergrundwissen der Spieler, aber nicht automatisch der Charaktere, zu verstehen, solange sie nicht erspielt worden sind.
Was damit gesagt werden soll: achtet beim Umgang mit den Texten unserer Francall-Seite auf eine Trennung von Spielerwissen und Charakterwissen. Was der Charakter nicht im Spiel gelesen, gehört, entdeckt oder anders erfahren hat, kann er auch nicht wissen.
 
Nun, ich hoffe dies war einigermaßen hilfreich. Für weitere Informationen stehen wir natürlich gerne zur Verfügung.